Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Siyah Lasciare
Mi Okt 04, 2017 6:57 am von Yuki Shun

» Hana Rainasu (Ghoul) Überarbeitung
Mo Sep 25, 2017 2:21 am von Kazuto Asuneo

» Kazuto Asuneo
Mi Sep 13, 2017 8:55 pm von Hana Rainasu

» Seishin Hyosho
Mi Sep 13, 2017 7:29 pm von Hana Rainasu

» Zwilling Yuudai Hiroki
Mi Sep 13, 2017 1:26 pm von Seishin Hyosho

» Lee Raidon
Di Jun 13, 2017 7:22 pm von Akaya Kanaye

» Nova Falina
Mi Apr 12, 2017 11:10 pm von Tsuyoshi Masayoshi

» Gästebuch
So März 19, 2017 7:35 pm von Sakiko Tori

» Felicity Morgan
So März 19, 2017 10:37 am von Alice Cater

» Hana Rainasu
Fr Feb 10, 2017 7:59 pm von Alice Cater


Sakiko Tori

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sakiko Tori

Beitrag von Sakiko Tori am Mi Aug 31, 2016 1:28 pm

Charakterbogen

Persönliches

Name: Tori
Vorname: Sakiko
Geburtstag:29.11.2005
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Spezies: Mensch
Beruf: Ghoul-Ermittler
Quinke:in ihrer Ausbildung besaß sie eine Quinke in der Form von 2 Schwertern, jetzt hat sie eine dunkelblau schimmernde, peitschenähnliche Quinke, welche aus eine Schuppenkralle gemacht worden ist.
Sexuelle Orientierung: Bisexuell
Blutgruppe: 0 Negativ

Aussehen

Größe:1,75m
Gewicht: 60kg
Statur:schlank, weiblich ausgeprägt

Gesichtsform: siehe Pb
Augenfarbe: Sakiko’s linke Auge blau und das rechte braun
Haarfarbe: hellblond
Frisur: offene lange Haare, welche bis unter den Po reichen

Kleidungsstil: Sakiko ist häufig schwarz weiß gekleidet, wobei häufig eher das Oberteil weiß ist, auch trägt sie selten Absatzschuhe und hat immer schwarzlackierte Fingernägel.

Allgemeines Aussehen: Sakiko ist eine große, schlanke junge, blonde Frau. Sie trägt meistens ein Weißes Oberteil und manchmal schaut ihre Narbe oben an der Schulter raus, besonders wenn sie mal was Schulterfreies trägt. Außerdem hat sie immer ein lächeln auf den Lippen.

Besonderes: Das größte Optische Merkmal ist wohl ihre Iris-Heterochromie und, wenn man sie denn mal sieht, ihre große Narbe welche einmal quer über den Rücken geht (von der linken Schulter bis rechts unten zur Hüfte).
Charakter

Vorlieben(mind.2): Sakiko liebt Katzen, die kleinen Fellkneul beruhigen einen und nehmen Gefahren schneller war, sie selbst hat auch eine schwarze Katze namens Kuraiko. Ebenfalls mag Sakiko ihre Quinke, weshalb sie sich immer Freut wenn sie mal einen Ghoul erwischt. Abgesehen davon liebt Sakiko schwarzen Kaffee, auch wenn er sehr bitter ist, sie mag bittere Dinge und Kaffee trinkt sie fast immer.

Abneigungen (mind.2): Auch wenn Sakiko es liebt ihre Quinke einzusetzen, hasst sie Ghoule, denn diese haben ihre ganze Familie ausgerottet, bis auf ihren Zwillingsbruder. Auch kann Sakiko Schokolade nicht leiden, im Gegensatz zu ihren Bruder, sie findet Schokolade viel zu süß und ihr schmeckt die halt einfach nicht, sie versteht auch nicht wie jeder andere Mensch Schokolade nur so lieben kann.

Stärken (mind.2): Saki ist sehr sportlich, stark und ehrgeizig, was in ihrem Job gute Eigenschaften sind. Sakiko hält eine Menge aus, weshalb es in einem Kampf oder wenn man sie Foltert auch ewig dauern würde bis sie zusammen bricht und sie kann Prima geheimnisse für sich bewahren, es sei denn sie fühlt sich mit dem Wissen falsch. Als letztes ist Sakiko ziehmlich Trinkfest, weshalb sie auch von ihrem Kollegen, mit dem sie öfters was trinken geht, als Spitzname Sake bekommen hat.

Schwächen (mind 2): Durch ihre sture und dickköpfige Art, stürzt Sakiko sich häufig in Gefahren die sie nicht richtig einschätzt, sie würde auch niemals aufgeben was sie in ihrer Ausbildung einmal in große Gefahr gebracht hatte. Sakiko leidet unter Arachnophobie, weshalb sie manchmal Räume nicht betritt oder aus unerklärlichen Gründen sich leise davon stiehlt, würde man sie aber mit einer Spinne dazu bringen wollen, ein Geheimnis zu sagen, würde sie trotzdem Dicht halten.

Charakterzüge: Sakiko ist eine Sture und dickköpfige junge Frau, sie will um alles in der Welt ihren Zwillingsbruder beschützen, da sie bereits den Rest ihrer Familie verloren haben. Würde man ihm was antun, hätte man ein großes Problem. Sakiko ist aber sonst eine ziehmlich Positiv und manchmal Kindisch wirkende Frau.

Besonderes:  sie findet es witzig, wenn Leute sie wegen ihrer Iris-Heterochromie anstarren aber sonst kann sie das nicht leiden.

Familie

Mutter: Midori Tori (Tod)
Vater: Ryoichi Tori (Tod)
Sonstige Familienmitglieder: Takumi Tori (Zwilling)
Besondere Personen/Haustiere: Ihre Katze Kuraiko, 2.Fahnder Katashi Fukita (Partner)

Biografie

Vergangenheit: ] Schon als Sakiko klein war, war sie die ehrgeizigere und mutigere der beiden Zwillinge, obwohl ihr Zwilling ein Junge war hatte er sich immer zurückgezogen und hatte nie großes Selbstvertrauen entwickelt. Bis zu ihrem 15. Lebensjahr hatte die Familie auch nie groß was mit Ghoulen zu tun, sie wahren einfache Zivilisten, jedoch wurde die Familie dann von einem Ghoul angegriffen, die Zwillinge konnten sich beide noch verstecken und währe Takumi nicht gewesen wäre Sakiko wahrscheinlich aus dem Versteck gekommen um ihre Eltern zu beschützen, doch da sie das nicht tat, musste sie durch ein Spalt im Versteck mitansehen was mit ihren Eltern geschah. Nach dem das ganze Vorbei war und der Ghoul wieder verschwunden war trat Sakiko aus dem Versteck in dem Takumi zitternd blieb, an den verbliebenen Blutspuren ihrer Eltern schwor das junge Mädchen, diese zu Rächen und hatte von dort an ein Hass gegen Ghoule entwickelt. Wenige Tage darauf wurden die Zwillinge von einem Ghoulermittler gefunden und aufgenommen, sein Name war Rihito Ryugutshi. Dieser sah auch schnell das Potenzial zu einer Ghoulermittlerin in Sakiko und bot ihr an nach der Schule in die CCG Akademie zu gehen, wo sie zustimmte. Die Schule schloss sie schnell ab, als sie mit 18 für die Quinkennutzung ausgebildet durfte sie, weil si e eine der besten war, mit einem Ermittler einmal mit auf Streife gehen als sie einen maskierten Jungen im Sumida-Wald fanden, der gerade einen Menschlichen Arm aß, sofort ging Sakiko vor um den Ghoul zu erledigen doch als sie kurz davor war wurde sie von einer anderen Ghoula angegriffen, welche wohl den kleinen Schützen wollte, der Kampf war schwer und die Ghoula schaffte es sogar Sakiko eine Schwere Wunde zu verpassen, welche Später zu einer Narbe wurde, jedoch ging auch die Ghoula nicht unverletzt aus dem Kampf, deren Ende Sakiko nicht mit bekommen hatte da sie vorher zusammen brach. Im Krankenhaus aufgewacht wurde ihr aber gesagt das nach ihrem Zusammenbruch, der Ermittler sie genommen hat und geflohen ist. Das CCG hat den jungen als „One Eye Raven“ und das Mädchen als „weiße Chimäre“ verzeichnet, beide wahren Maskiert und man konnte sie bis jetzt nicht ausfindig machen.
Besondere Ereignisse: Der Mord an ihren Eltern und der Missglückte Angriff auf „One Eye Raven“ und der „weißen Chimäre“

Persönliches

Hobbys (min 2): Sakiko schwimmt gerne, denn da kann sie abschalten, genau wie beim Lesen. Auch tanzt Sakiko gerne und ist dogar sehr gut darin, in der Öffentlichkeit (Discotheken, Clubs,...) achtet sie aber gar nicht darauf denn wenn sie tanzt, versinkt sie vollkommen in der Musik und lässt sich von ihr treiben.

Eigenarten: Sakiko hat dauerhaft ein Lächeln im Gesicht, selbst beim Kämpfen, oder wenn sie wütend ist, aber in dem Fall wirkt es Gruselig. Das Lächeln verliert sie nur selten was passieren kann in total merkwürdiegen Situationen.
Spitznamen: Saki, (von ihrem Partner wird sie manchmal scherzhaft Sake genannt)
Ruf: Unter den Ermittlern ist sie sehr beliebt, da sie eine der besten Ermittlerinnen ist. Ansonsten ist sie relativ unbekannt.
Probleme: Nein, sie war schon immer eine Psychisch starke Person und mit ihrer Arbeit beim CCG verdient sie auch Gut für sich und ihrem Bruder.

Beziehungen: noch nicht

Sonstiges
Weitere Charakter?: Erstchara
Regeln gelesen?: Ich habe sie erstellt Very Happy


Zuletzt von Sakiko Tori am Fr Nov 25, 2016 11:58 am bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
avatar
Sakiko Tori
Admin

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.16
Alter : 18
Ingame Alter : 20
Beruf : Ermittlerin
Rasse : Mensch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sakiko Tori

Beitrag von Yuki Shun am Mi Aug 31, 2016 3:05 pm

Das Moderatoren Okey hast du von mir Smile
Es ist ein sehr guter Charakter und freue mich, das er ins Spiel kommt Very Happy

Gezeichnet Die weiße Chimäre Juuzou


Zuletzt von Yuki Shun am Mi Nov 30, 2016 10:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Der Tot befreit
avatar
Yuki Shun

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 29.08.16
Alter : 17
Ingame Alter : 17
Beruf : Im Cafe und nebenbei Schülerin
Rasse : Ghoul

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sakiko Tori

Beitrag von Alice Cater am Fr Nov 25, 2016 12:11 pm

Juuzou hier mein Okay
avatar
Alice Cater

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 15.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sakiko Tori

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten